Warum bin ich - und was soll das Sein?: Prinzip Leben by Uwe Michael Krempasky

By Uwe Michael Krempasky

Es geht darum zu zeigen, dass das Leben auf einer physikalischen Grundlage beruht und guy mit einem geringen Aufwand das greatest im Leben erreichen kann.
Es geht um unser aller Leben – und um die Anwendungen der universellen Gesetzmäßigkeiten in unserem Alltag! Um ein Prinzip, das ein jeder in seinem Leben ohne großen Energieeinsatz anwenden kann.
Es geht um das Prinzip Leben!

Show description

Führen nach Gottes Vorbild: Ratgeber für Führungsaufgaben im by Karl Herndl

By Karl Herndl

Karl Herndl beschreibt in diesem Buch die Bausteine göttlicher Führungsarbeit und entwickelt daraus konkrete Anregungen für Führungsaufgaben im Berufs- und Privatleben. "Führen nach Gottes Vorbild" will als praktische Anleitung verstanden werden und vermittelt ein bewährtes Leitbild, das überall dort helfen kann, wo geführt wird. Denn jeder von uns – ganz gleich, ob als companion, Elternteil, Freund, Kollege oder Führungskraft – ist gefordert, Entwicklungsprozesse anderer Menschen zu begleiten. Wer sich Gott öffnet, der erkennt, dass der Sinn des Lebens im Führen und Entwickeln von Menschen besteht. Gott braucht uns als Führungskräfte, die diese Aufgabe annehmen und sich mit den ihnen anvertrauten Menschen auf einen Entwicklungsprozess einlassen – in allen Phasen ihres privaten und beruflichen Lebens.

Show description

Wirtschaftsfaktor Brustkrebs: Werden Frauen und ihre Ängste by Franz Fischl,Andreas Feiertag

By Franz Fischl,Andreas Feiertag

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte Interesse haben, diese Furcht auszunutzen? Welche Folgen hat das für Frau und Gesellschaft?
Dieses Buch beschreibt nicht nur einen Körperteil, der als Krankheitsort für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pharmaindustrie unterschiedliche Bedeutung gewinnen kann. Es skizziert die Brust auch als image, das in der Geschichte einem großen Wandel unterworfen battle: von ernährender Drüse über Weiblichkeit, Sexualität, Unabhängigkeit und Politikum bis zum Therapieobjekt, umsatzträchtigem Gewebe und Mittel geschlechtlicher Diskriminierung. Die Autoren diskutieren anhand jüngster Daten in leicht verständlicher Sprache Chancen und Grenzen der Früherkennung, Sinn und Unsinn von Behandlungen, Wahrheit und Lüge von Statistiken, Nutzen und Risken von Hormonen sowie gewährte und verweigerte Entscheidungsfreiheiten für die Frau.

Show description

Die Wiederkehr (German Edition) by Christ Wolfgang II.

By Christ Wolfgang II.

ICH BIN GOTT - ICH BIN GOTT - Christ Wolfgang II. ist auf dieser Erde gekommen , um Euch aus dem Chaos zu führen. Er ist Weltenlehrer, der ist sich zur Aufgabe gemacht hat, Euer Berater zu sein und Euch aus dem kommenden Chaos zu führen.
Als geistiger Lehrer wird er Euch das Leben mit und in der Spiritualität zeigen. Schritt..für Schritt..
Ich möchte Euch sein Wesen verstehen machen....
Er wird zu Euch sprechen , wie er es wählt....

Show description

Kinder im Tyrannenmodus: Kann Erziehung noch Spaß machen? by Gerhard Spitzer

By Gerhard Spitzer

Welche Grenzen brauchen Kinder? Befinden sich immer mehr Kinder in einer paintings "Tyrannen-Modus"? Müssen deswegen immer mehr Eltern ihre täglichen "Einsätze am restrict" fahren? Muss das so sein, oder kann guy vieles ganz anders sehen? Etwa mit den Augen eines Kindes? Das geht, meint der bekannte und beliebte Familiencoach und Erfolgsautor Gerhard Spitzer: Gerade sich darauf von Herzen einzulassen, wenn unsere Kinder und Jugendlichen zuweilen unerträglich, stressig, widerspenstig, aufsässig oder schlicht und einfach "schlimm" sind, kann erstaunlich viel Spaß machen. Genau dazu soll "Kinder im Tyrannen-Modus" behutsam und augenzwinkernd, aber trotzdem fachlich fundiert motivieren.

Show description

Wirf ab, was dich krank macht (German Edition) by Götz Blome

By Götz Blome

"Wirf ab, was once dich krank macht" bedeutet: "Verstehe, was once dich krank macht", damit du wieder innerlich frei und körperlich gesund werden kannst. Deine Krankheit geht dich persönlich etwas an. was once sie für dich bedeutet, hängt weitgehend davon ab, wie du sie siehst und verstehst. Du kannst sie an niemanden delegieren, sondern musst dich ihr, da sie - genauso wie alles Erfreuliche - keine Panne, sondern Ausdruck deines Lebens und Schicksals ist, persönlich stellen und etwas daraus machen: seelische und körperliche Gesundheit.
Dieses Buch ist jenen Menschen gewidmet, die nicht das hilflose Opfer ihrer Krankheit werden, sondern sie besser verstehen, richtig mit ihr umgehen und sie sinnvoll in ihr Lebensverständnis integrieren wollen.

Show description

Dreck macht gesund: Der durchlässige Darm als Ursache Ihrer by Josh Axe,Ursula Held,Friedrich Pflüger

By Josh Axe,Ursula Held,Friedrich Pflüger

Antibiotika als Allheilmittel, pasteurisierte Lebensmittel, der Einsatz von Dünge- und Spritzmittel in der Landwirtschaft oder ein extremes Hygienebedürfnis – viele vermeintliche Errungenschaften der Moderne machen uns krank. Durch sie wird unsere Darmschleimhaut undicht, wodurch chronische Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen und sogar psychische Probleme entstehen können. Der »durchlässige Darm« – auf Englisch »leaky intestine« – ist verborgener Auslöser zahlreicher Erkrankungen. Josh awl klärt über die Hintergründe dieses erschreckenden Phänomens auf und zeigt, was once wir aktiv dagegen tun können. Sein Ansatz ist so provokant wie plausibel: Wir müssen einfach wieder mehr Dreck in unseren Alltag lassen.

Show description

Die Umsetzung des § 20 Abs. 1 und 2 SGB V durch die by Hendrik Heitland,Dorothee Bitters

By Hendrik Heitland,Dorothee Bitters

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, word: 1,7, Universität Bremen, Veranstaltung: process und Recht der gesundheitlichen Sicherung, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit befassen wir uns mit dem § 20 SGB V Abs. 1 und 2 und stellen seine Umsetzung durch die Gesetzliche Krankenversicherung dar. Hierbei konzentrieren wir uns auf den Individuellen Ansatz und die Betriebliche Gesundheitsförderung, da wir unser Hauptaugenmerk auf die Gesundheitsangebote für die erwachsene Bevölkerung richten wollen. Gesundheitsförderungsmaßnahmen nach dem Setting-Ansatz richten sich meistens an Kinder und Jugendliche, außerdem ist Betriebliche Gesundheitsförderung eine Maßnahme im environment Betrieb. Wir orientieren uns an den „Gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von § 20 Abs. 1 und 2 SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 10. Februar 2006“, im Folgenden Leitfaden genannt. Wir wollen aufzeigen, welche Möglichkeiten die Krankenkassen zur Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention durch den § 20 SGB V haben und wie diese wahrgenommen werden. Dabei gehen wir von der those aus, dass die Krankenkassen den Leitfaden nicht ausreichend umsetzen und folglich in den genannten Aspekten eine Unterversorgung haben.

Zunächst wird unter Punkt 2 ein Überblick über den § 20 SGB V Abs. 1 und 2 und seine historische Entwicklung gegeben. Der Paragraph wird deklariert und es wird aufgezeigt, wie er sich seit der Integration in das Sozialgesetzbuch 1989 im Laufe der Gesundheitsreformen bis 2006 verändert hat. In Punkt three und four werden auf der Grundlage des Leitfadens Aufgaben der Krankenkassen zur Gesundheitsförderung und Primärprävention nach dem Individuellen Ansatz und der Betrieblichen Gesundheitsförderung und die daraus entstehenden Handlungsfelder vorgestellt. Nachfolgend präsentieren wir in Punkt five Ergebnisse aus der „Dokumentation 2005 – Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung in der Primärprävention und Betrieblichen Gesundheitsförderung der Spitzenverbände der Krankenkassen“. In der Diskussion in Punkt 6 befassen wir uns mit Expertenmeinungen zur Umsetzung des § 20 SGB V und bewerten selber anhand der Ergebnisse die Erfolge und Misserfolge.

Show description

Die Kunst der eleganten Verführung: Wertschätzung & by Darius Kamadeva

By Darius Kamadeva

Die meisten Verführungs-Ratgeber und Schulen sind so materialistisch, technisch, und manipulativ ausgelegt, dass es nur um das Endergebnis geht, und dazu jedes Mittel recht ist. Diese, zum Teil sehr bekannten, Anbieter beschränken sich zum Beispiel quick ausschließlich auf das vorgaukeln von Emotionalität, "Alpha" Männlichkeit, und sich das Vertrauen einer Frau gerade lange genug zu erschleichen, um sie ins Bett zu ziehen, und am nächsten Morgen Erfolgsberichte ins web setzen zu können …

Um in einer Beziehung bestehen zu können, vor allem vor dem wachsamen Radar einer Frau, brauchst Du mehr als Techniken und Taktiken. Denn nur ein einziger Ausrutscher, ein einziger Riss in deiner so sorgsam aufrechterhaltenen Fassade, reicht um das Vertrauen einer Partnerin in dich für immer zu zerstören!

Was auch genau der Grund ist, warum Darius in diesem Buch deutlich weiter ausholt als quickly alle anderen coach und Coaches, vor allem im deutschsprachigen Raum. Werte wie Männlichkeit und Authentizität, aber auch Wertschätzung, Selbstliebe, wechselseitiges Verständnis und Respekt fließen in diesen Ratgeber ein, um Dir zu helfen, Beziehungen von Qualität zu Dir selbst, wie auch zu Frauen aufbauen zu können.
Frauen wollen gesehen werden, nicht nur als hübsche Hülle, oder als Objekt der Begierde - obwohl sie entgegen der politisch korrekten Volksmeinung tatsächlich durchaus auch gerne als solche gesehen werden wollen - aber eben nicht nur!
Langfristig ist es unerlässlich, daß Du hinter ihre Fassade schauen kannst, und ihr wahres Wesen erkennst und zelebrierst. Und dazu ist es wiederum essenziell, daß du hinter deine eigene Fassade blicken, und vor allen Dingen fühlen, kannst.

Show description